Life hack um viel Zeit bei der Eingabe von Hashtags zu sparen

Ihr seid genervt davon, dass ihr ständig bis zu 30 Hashtags für eure Beiträge eingeben müsst? Hier ist ein kleiner Trick, welcher euch sehr viel Zeit spart. Damit müsst ihr nicht ständig jedes einzelne Hashtag schreiben, sondern könnt mit nur einem Schritt alle Hashtags aufeinmal eingeben.

Wusstet ihr, dass ihr auf eurem Smartphone und Tablet einstellen könnt, welche Wörter angezeigt werden sollen, wenn ihr ein gewisses Wort eingebt? Ihr könnt zum Beispiel: „Starbucks“ als Schlüsselwort eingeben und daraus könnte dann „Ich will einen Capuccino bei Starbucks bestellen“ werden. Dasselbe könnt ihr mit Hashtags machen. Ihr könnt ein bestimmtes Wort eingeben und daraus kann eine ganze Reihe an Wörter werden.

Ein Beispiel für Instagram und Hashtags wäre:

Schlüsselwort: #fashion

Daraus wird: #fashionblogger #fashionista #fashionstyle #fashionable #fashiongram #fashionblog #fashiondiaries #fashionlover #fashiondaily #fashionposts #fashionideas #fashiononline #womenfashion #fashioninfluencer #fashionary

Ihr braucht nur #fashion in eurem Smartphone eingeben und schon erscheinen all die anderen Hashtags.

So funktioniert das ganze auf eurem iPhone oder Tablet:

Gehe auf deinem Apple Gerät zu Einstellungen -> Allgemein -> Tastaturen -> Textersetzung und klicke auf das Plus (+) Zeichen oben rechts.

Schritt 1: Benutze die Textersetzung und füge Hashtags hinzu.

 

Schritt 2: Gebe den Kurzbefehl bei Instagram ein.

 

Schritt 3: Fertig! Du hast ein Wort eingeben und all die anderen Hashtags wurden hinzugefügt.

 

Ich empfehle dir so viele Hashtag-Sets wie möglich zu erstellen. Hier erfährst du mehr über Hashtag-Strategien.

Pro Tipp:

Benutzt als Hashtag-Sets eine gewisse Anzahl an Hashtags, welche ihr sowieso benutzen würdet. Anschließend gebt ihr noch 5-10 Hashtags ein, welche genau zu eurem Beitrag passen.

In der Praxis sieht das dann so aus: Hashtag-Set (20 Hashtags durch den Shortcut) + Individuelle Hashtags (5-10 Hashtags die ihr selber eingebt).

Viel Spaß!

Related Posts

Leave a Comment