buffer publish content

Mit Buffer könnt ihr ganz schnell und einfach eure Beiträge auf verschiedenen sozialen Netzwerken planen und somit den gesamten Vorgang automatisieren. Das hat den großen Vorteil, dass ihr auch mal eine Pause von eurem Smartphone bekommt und nicht immer eigenständig Instagram öffnen müsst um Beiträge zu veröffentlichen. Bei Buffer entscheidest du die Zeit, das Datum und vieles mehr. Füge die anstehenden Beiträge einfach der Warteschlange hinzu. Das kann dir sehr viel Zeit sparen und du kannst immer zu den besten Stoßzeiten Beiträge veröffentlichen!

Für wen lohnt sich Buffer?

  • Für all diejenigen unter euch, welche nicht ständig ihr Smartphone oder Tablet benutzen wollen
  • Falls du mehrere Instagram Konten hast
  • Falls ihr eine Marke aufbauen wollt
  • Wenn du einen Blog, Shop oder ähnliches betreibst und du auf Instagram, Twitter und Facebook Beiträge veröffentlichen willst

Ich persönlich benutze Buffer für einige Projekte, besonders wenn es um Marketing und dabei geht eine Marke aufzubauen. Hier ist ein Beispiel wie es im Dashboard aussieht:

Ist Buffer kostenlos?

Ja, ist es. Ihr könnt mit der kostenlosen Version bis zu 10 Bilder in der Warteschlange hinzufügen und habt Zugriff auf Facebook, Twitter und Instagram. Hier könnt ihr euch für Buffer registieren.

Das ist die komplette Preisübersicht:

Vor- und Nachteile von Buffer

Vorteile

  • Du kannst Beiträge spät in der Nacht veröffentlichen, wenn du eigentlich schläfst. Das ist nützlich, wenn du ein Publikum aus einer anderen Zeitzone erreichen willst.
  • Du kannst Buffer mit deinem Browser benutzen und so ganz einfach Inhalte zur Warteschlange hinzufügen
  • Wenn du im Urlaub oder beschäftigt bist

Nachteile

  • Wenn du ein Produkt oder Service anbietest und nicht direkt auf deine potenziellen Kunden reagieren kannst
  • Wenn du mit deinen Followern interagieren willst
  • Wenn du dich mit anderen vernetzen willst

Fazit: Wenn es dir nur darum geht Inhalte zu veröffentlichen, kann Buffer extrem hilfreich sein. Solltest du aber ein Instagram Konto haben, wo du ein persönliches Verhältnis zu deinen Followern hast und dieses auch pflegen willst, solltest du möglichst aktiv auf Instagram sein um Kommentare und Nachrichten beantworten zu können. Das alles hängt natürlich von deiner Nische und deinem Kontotypen ab.

Related Posts

Leave a Comment