Der beste Weg, Instagram für Unternehmen zu nutzen

Als Unternehmer/in fragst du dich vielleicht, ob Instagram deine Zeit wert ist. Schließlich gibt es so viele Social-Media-Plattformen, aus denen du wählen kannst. Und vielleicht hast du nicht die Zeit, eine neue Plattform zu erlernen.

Aber was wäre, wenn ich dir sagen würde, dass Instagram eine der besten Social-Media-Plattformen für Unternehmen ist? Tatsächlich zeigen aktuelle Studien, dass Instagram die beliebteste Social-Media-Plattform unter Millennials ist.

Außerdem ist Instagram eine sehr visuelle Plattform, perfekt für Unternehmen, die ihre Produkte oder Dienstleistungen präsentieren wollen. Und weil sie so beliebt ist, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass deine Zielgruppe sie bereits nutzt.

Hier sind ein paar Tipps, wie du Instagram für dein Unternehmen nutzen kannst:

1. Verwende hochwertige Bilder

Wenn du Instagram für dein Unternehmen nutzt, ist es wichtig, hochwertige Bilder zu verwenden. Dein Ziel ist es schließlich, deine Produkte oder Dienstleistungen ins beste Licht zu rücken.

2. Verwende Hashtags

Hashtags sind eine gute Möglichkeit, damit deine Inhalte von mehr Menschen gesehen werden. Wenn du Hashtags verwendest, solltest du darauf achten, dass sie für dein Unternehmen relevant sind. Versuche auch, Hashtags für besondere Anlässe wie Neujahr, Weihnachten oder andere aktuelle Ereignisse zu verwenden.

hashtags

3. Nutze Instagram Stories

Instagram Stories sind eine tolle Möglichkeit, mit deinem Publikum auf einer persönlicheren Ebene in Kontakt zu treten. Mit Stories kannst du deine Persönlichkeit zeigen und deinem Publikum einen Blick hinter die Kulissen deines Unternehmens geben.

4. Verwende Aufrufe zum Handeln

Wenn du Inhalte auf Instagram postest, solltest du einen Aufruf zum Handeln einbauen. Das kann etwas sein wie „Wisch nach oben, um mehr zu erfahren“ oder „Doppeltippen, wenn dir das gefällt“ Instagram Stories eignen sich gut für „Call to Action“, weil du einen Link einfügen kannst und die Leute nur wischen müssen, um zu deiner Landing Page zu gelangen.

5. Verwende Analysen

Instagram bietet Analysen für Geschäftskonten. Das ist ein wertvolles Tool, mit dem du deine Fortschritte verfolgen und sehen kannst, was funktioniert (und was nicht). Zum Glück kannst du den Meta Business Manager nutzen, um deine Instagram- und Facebook-Seiten zu verbinden und so noch mehr Einblicke zu erhalten. Das bedeutet, dass du die Nutzer/innen auf verschiedenen Plattformen ansprechen und erneut ansprechen kannst, was sehr nützlich sein kann.

6. Lass dich von anderen in deiner Branche inspirieren

Eine gute Möglichkeit, um Ideen für die Nutzung von Instagram für dein Unternehmen zu bekommen, ist, dir anzusehen, was andere Unternehmen in deiner Branche tun. Schau dir an, welche Hashtags sie verwenden, welche Art von Inhalten sie posten und welche Handlungsaufforderungen sie nutzen. Dann kannst du diese Ideen für dein eigenes Unternehmen anpassen und verbessern.

7. Erstelle einen einzigartigen Instagram-Feed

Dein Instagram-Feed ist die Leinwand deiner persönlichen Marke. Verbringe also etwas Zeit damit, ihn zu perfektionieren! Das bedeutet, dass du ein einheitliches Farbschema wählst, hochwertige Bilder verwendest und übermäßige Hashtags vermeidest.

8. Cross-Promotion für dein Instagram-Konto

Sorge dafür, dass du deinen Instagram-Account auf deinen anderen Social Media-Plattformen und auf deiner Website bewirbst. Das kannst du tun, indem du Social-Media-Symbole zu deiner Website hinzufügst, deine Instagram-Inhalte auf anderen Plattformen teilst und Anzeigen schaltest, die sich an Personen richten, die deinen anderen Accounts folgen. Instagram erlaubt es dir, einen klickbaren Link in deine Bio zu setzen. Es gibt jedoch einige Anbieter wie Linkful, die dir helfen, mehrere Bio-Links zu setzen.

9. Veranstalte ein Gewinnspiel oder ein Giveaway auf Instagram

Ein Gewinnspiel oder eine Verlosung ist eine gute Möglichkeit, die Beteiligung zu erhöhen und deine Fangemeinde zu vergrößern. Um ein erfolgreiches Gewinnspiel zu veranstalten, solltest du es auch auf deinen anderen Kanälen bewerben, die Teilnahme einfach gestalten und einen Preis auswählen, der für deine Zielgruppe relevant ist.

10. Arbeite mit anderen Unternehmen oder Influencern zusammen

Wenn du ein neues Publikum erreichen willst, solltest du die Zusammenarbeit mit anderen Unternehmen oder Influencern in Betracht ziehen. Das kann bedeuten, dass ihr euch für ein Werbegeschenk zusammentut, gegenseitig für eure Inhalte werbt oder euch einfach gegenseitig in euren Beiträgen taggt.

11. Poste zeitgemäße Inhalte

Achte darauf, dass du Inhalte veröffentlichst, die für deine Zielgruppe aktuell und relevant sind. Das bedeutet, dass du über Feiertage, aktuelle Ereignisse und alle anderen Themen, die für deine Follower interessant sind, posten solltest. Achte außerdem darauf, dass du nur zu den Spitzenzeiten postest.

12. Mach das Beste aus Instagram-Anzeigen

Wenn du mit deinen Inhalten noch mehr Menschen erreichen willst, solltest du Instagram-Anzeigen schalten. Mit Anzeigen kannst du ein bestimmtes Publikum ansprechen und deine Inhalte auf verschiedene Weise bewerben. Außerdem sind sie relativ kostengünstig und einfach einzurichten.

13. Höre auf dein Publikum

Zu guter Letzt ist es wichtig, auf dein Publikum zu hören. Finde heraus, welche Art von Inhalten sie ansprechen, welche Themen sie interessieren und auf welche Art von Handlungsaufforderungen sie reagieren. Dann kannst du deine Inhalte entsprechend anpassen.

Alles in allem ist Instagram eine hervorragende Plattform für Unternehmen. Sie ist visuell, beliebt und einfach zu bedienen. Wenn du es also noch nicht getan hast, solltest du unbedingt ein Konto erstellen und Instagram für dein Unternehmen nutzen.