Welche Nischen auf Instagram sind finanziell am attraktivsten?

Falls du kein Influencer bist und auch nicht sein willst, kannst du immer noch Geld auf Instagram verdienen. Das geht ganz einfach, in dem du ein Nischen-Konto erstellst, welches du anschließend monetarisieren kannst. Es gibt viele verschiedene Nischen und noch mehr Sub-Nischen, aber welche sind finanziell am attraktivsten?

Bevor wir anfangen: Was ist eine Nische und was eine Sub-Nische?

Eine Nische wäre zum Beispiel Fitness, Beauty, Reisen, Fashion, Kunst, Haustiere, Unternehmertum oder Gaming. Eine Sub-Nische wäre eine Nische innerhalb der Nische. Zum Beispiel Damenkleidung, Accessoires oder Schuhe in der Fashion-Nische. Ein weiteres Beispiel sind Katzen oder Hunde in der Haustiere-Nische…und selbst dort gibt es noch weitere Sub-Nischen, wenn es sich um eine spezifische Rasse wie zum Beispiel deutsche Schäferhunde handelt.

Inzwischen sollte jeder bereits auf solche Konten gestoßen sein, welche sich auf eine bestimmte Nische fokussiert haben. Ich sehe häufig Instagram-Konten, welche „Erfolg“ im Namen stehen haben und dann Zitate von berühmten und reichen Personen teilt. Das ist ihre Nische.

infografik instagram

Welche Nischen sind erfolgreich und attraktiv?

Alle Nischen, für welche die Menschen eine Leidenschaft haben. Das klingt einfach, aber ist wahr. Aus diesem Grund sind Tiervideos auch so beliebt. Die Menschen lieben Tiere und haben eine Leidenschaft für sie. Sie werden deinem Instagram Konto in der Tier-Nische nicht nur folgen, sondern auch Geld spenden, Produkte kaufen oder an Workshops teilnehmen. Am besten funktionieren Videos, welche höchst emotional sind und bspw. zeigen, wie Tiere gerettet werden oder wie ihnen ein Zuhause geschenkt wird.

Dasselbe gilt für die Fashion-Nische, welche besonders für Instagram ideal ist. Inzwischen hat Instagram Features hinzugefügt, wo man die Produkte direkt bei Instagram verlinken und kaufen kann. Das hat alles verändert, denn zuvor konnten die Nutzer nur auf einem Link in deiner Biographie drücken um auf deinen Shop zu gelangen, aber ab sofort können sie es direkt bei Instagram kaufen. Falls du in der Fashion-Nische bist, sollte dir jedoch bewusst sein, dass du nur Bilder teilen solltest, welche die höchstmöglichste Qualität haben und außergewöhnlich sind. Nur so wirst du viele Follower bekommen und eine richtige Marke aufbauen.

Unternehmertun, Erfolg und Selbstverbesserung sind weitere Nischen, welche in den letzten Jahren einen wahren Boom erlebt haben. Der große Vorteil in diesen Nischen ist, dass ganz einfach Inhalte mit Canva erstellen kannst und mit Tools wie Jarvee oder Buffer ganz einfach automatisiert Beiträge teilen kannst. Es kann also fast alles automatisiert ablaufen. Anschließend könntest du eine Email-Liste sammeln und Workshops oder Kurse in den jeweiligen Nischen anbieten.

Zwei weitere großartige Nischen sind die Reise-Nische und die Beauty-Nische, wo ihr nicht nur ordentlich Geld verdient könnt, sondern auch Produkte, Flüge oder Hotelübernachtungen gesponsort bekommt.

Nicht alle Nischen funktionieren auf Instagram

Es gibt auch Nischen, welche dir zwar viele Likes und Follower bringen, welche du aber überhaupt nicht monetarisieren kannst. Ein Instagram-Konto, welches ausschließlich Memes teilt ist wohl das beste Beispiel. Mit Memes bekommst du eine hohe Engagement Rate und viele Follower, aber wie willst du damit Geld verdienen? Deine Follower folgen dir nur um lustige Bilder zu sehen, nicht um irgendwas zu kaufen oder mit dir zu interagieren. Deine hohe Reichweite ist also fast wertlos. Ich sage nicht, dass du absolut kein Geld verdienen kannst, aber die Engagement Rate und die Conversation Rate werden extrem niedrig sein. Diese Kanäle sind für Sponsoren oder Werbetreibende ein No-Go.

Hinzukommen dann noch Nischen, welche es sich offensichtlich zum Ziel setzen dir etwas zu verkaufen. Versuch mal mit einem Konto in der Versicherungs-Nische viele Follower zu bekommen. Das wird genauso wenig funktionieren. Die meisten Benutzer wissen ganz genau worauf sie sich einlassen und werden einfach weiterscrollen.

Egal um welche Nische es sich handelt: Sei kreativ!

Es gibt viele Wege, um auf Instagram Geld zu verdienen zu schaffen, die nirgendwo auf einer Website, in einer Gruppe oder in einem Buch aufgelistet sein werden. In den meisten Szenarien ist der beste Weg, um auf einer Plattform (egal ob Facebook, Amazon oder Instagram) Geld zu verdienen, etwas zu tun, was sonst niemand tut. Das erlaubt dir, von Anfang an die Kontrolle über den Markt zu übernehmen und die Nische zu monopolisieren. Wenn du etwas tust, was noch niemand zuvor getan hat – das ermöglicht dir den Zugang zu unglaublich viel Geld.

Wenn du darüber nachdenkst, war so ziemlich jede Methode der Monetarisierung zu einem bestimmten Zeitpunkt einfach nur „kreativ“. Einen neuen Weg zu entdecken, um deine Follower zu monetarisieren, ist natürlich etwas, das ich dir nicht beibringen kann, du musst es selbst entdecken. Ich kann dir jedoch einige Tipps geben, die ich in der Vergangenheit genutzt habe, um kreative Barrieren zu überwinden.

Finde ein Produkt oder eine Dienstleistung, die deine Follower ansprechen wird. Finde dann einen kreativen Weg, das Produkt oder die Dienstleistung an dein Publikum zu vermarkten. Auch wenn dies ein offensichtlicher Weg zu sein scheint – viele Promotionen, Giveaways und neue Monetarisierungsmethoden beginnen auf diese Weise. Kylie Jenner hat dies zum Beispiel mit einer einzigartigen mobilen App getan, die Premium-Inhalte an ihre Follower sendet. Viele ihrer Fans sind unglaublich interessiert an ihrem Privatleben, also teilt sie ihre „kostenlosen“ Inhalte auf Social Media und ihre Premium-Inhalte über die Kylie Jenner Official App. Sie bietet ein Produkt an, während sie gleichzeitig ihre Fans auf einzigartige Weise erfreut.